Hauptmenü

Friedrich-Dessauer-Gymnasium Frankfurt am Main RSS abonnieren

Dienstag, 28. Februar 2017, 15 bis 17 Uhr in der Schulbibliothek des Friedrich-Dessauer-Gymnasiums

Der Leistungskurs Geschichte des Friedrich-Dessauer-Gymnasiums (Q4) unter der Leitung von Dr. Björn Schaal befasst sich in Kooperation mit dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. mit dem Schicksal der sogenannten „Wolfskinder“. Unter „Wolfskindern“ versteht man Kinder und Jugendliche, die in den letzten Wochen und Monaten des Zweiten Weltkrieges in Ostpreußen ihre Familien verloren haben.

Do., 23.03., 14.30 bis ca. 16.00 Uhr (im Großen Saal)

Information über die Einführungsphase E1+E2 und Ausgabe der Fachwahlformulare

Die Wahrnehmung dieses Termins ist unbedingt erforderlich!  

Anschließend findet eine Informationsveranstaltung zu den Leistungsorientierungskursen Informatik, Latein und Musik durch die Fachvorsteher statt.            

Die Tücher und Plakate können ab Montag, 13.03. aufgehängt werden.

Leider müssen wir eine Änderung der bisher üblichen Praxis bekannt geben!

Wegen der Brandgefahr, die von den Tüchern/Plakaten ausgeht, dürfen diese NICHT mehr im Haus aufgehängt werden - so vom Betreiber und dem Stadtschulamt beschlossen.

Es werden auf dem Gelände vor dem Haupteingang Schnüre u.a. zwischen den Bäumen gespannt, an denen Tücher befestigt werden können. Außerdem sollen die Zäune an der Straße und vor der Cafeteria genutzt werden.

Beim diesjährigen Internet Teamwettbewerb hat der E1 Lok Französisch von Frau Uhling den 1. Platz erreicht. Félicitation!

 

 

Niveau 4
1- Friedrich-Dessauer-Gymnasium, Frankfurt am Main, Klasse E1, F4, Frau Uhling
2- Prälat-Diehl-Schule, Groß-Gerau, Q1 11.Klasse,
3- Grimmelshausen Gymnasium Gelnhausen, Gelnhausen, Klasse Q1, 

 

Internet Teamwettbewerb

Es handelt es sich um einen vom Cornelsen Verlag und dem Institut français Deutschland organisierten Wettbewerb, bei dem Schülerinnen und Schüler an einem festgelegten Wettbewerbstag in Gruppenarbeit Fragen zu Frankreich und der Frankophonie lösen. Hierzu erhalten sie auf den Fragebögen Hinweise zu Internetseiten und Recherche-Tipps.

Die Vorstellungen vom Q4-Kurs von Frau Bertelmann wurden vom 16./17.2. auf den 23./24.2. verlegt.

 

"Brauchen wir 'Reli' noch?" (Artikel aus DIE ZEIT Nr. 3/2017)

 

Der darauf antwortende Leserbrief des Vorsitzenden des VKRM, Marcus Hoffmann, kann hier (PDF-Dokument) heruntergeladen werden. 

Wolfgang Deichsel: Frankenstein. Aus dem Leben der Angestellten.

„Sie können denken, was Sie wollen, Sie denken doch nicht, was Sie wollen“.

Deichsels grandios komische Szenenfolge spielt in einer verwalteten – noch vordigitalen – Welt, deren täglicher Irrsinn merkwürdige Sonderlinge produziert: Angestellte, die durchdrehen, Abgestellte, denen ein Licht aufgeht … Monster unseres Alltags … Polizisten, Beamte, Arbeiter … allesamt fremdgesteuerte Opfer einer technisierten Welt, die menschliche Bedürfnisse immer öfter übergeht. Und mittendrin ein heldenhafter Kommissar, der am Versuch, Licht ins Dunkel seiner bizarren Fälle zu bringen, selbst mental zerbricht.

Der Q4-Kurs von Frau Bertelmann führt das Stück am 23.2. und 24.2. jeweils um 20 Uhr in der Alten Schlosserei auf.

hier finden Sie die wichtigsten Termine der kommenden 1-2 Monate

für den ausführlichen Terminplan schauen Sie bitte auf der Seite "Termin- und Klausurplan"

Februar

 

20.02.

5./6. Std. – Berufsberatung in den Leistungskursen der Stufe Q 2 durch Vertreter/innen der Agentur für Arbeit (6 Gruppen)

27.02.

Rosenmontag – beweglicher Ferientag

März

 

01.03.

 

Den aktuellen Klausurenplan finden Sie hier: Klausurplan 2. Halbjahr 2016/17 (PDF-Datei)

Die Nachschreibtermine für E2 und Q2 sind am 8., 9. und 12. Juni!

Die Nachschreibtermine für Q4 sind am 3., 4. und 5. Mai!

Nach Absprache zwischen Lehrkraft und Schulleitung können auch außerhalb dieser Termine die Klausuren nachgeschrieben werden.

 

 

 

 

 
Growing up in a world like this
 
Konzert von Chor und Jazzband des FDG am 30. 3. 2017, 20:00 Uhr
 
In unserem diesjährigen Konzert singt der Chor des FDG Lieder vom Freud und Leid des Erwachsenwerdens. Die Jazzband spielt Popsongs, Jazznummern und mehr.

Seiten