Hauptmenü

Europa AG und Eurocamp

Das von Kollegen des niederländischen Zernike College und Lehrern des FDGs unterstützte und von Schülern geliebte Arbeits- und Kennenlern-Camp nennt sich Eurocamp. Das Eurocamp findet zusammen mit der Europa-AG statt, die in E1 startet und inhaltlich das Eurocamp vorbereitet. Nach den Osterferien fährt man nach Frankreich in ein kleines Feriencamp ca. 50 km hinter Straßburg in Saales.

Im Eurocamp arbeitet man täglich eingeteilt in Arbeitsgruppen bestehend aus Schülern beider Schulen zusammen an wichtigen historischen oder aktuellen Themen der europäischen Geschichte und Politik, um diese am Ende der Woche zu präsentieren. Während des Aufenthaltes finden auch Exkursionen zu den Arbeitsthemen statt. Es werden unter anderem die Schlachtfelder des Ersten Weltkriegs, das KZ-Struthof und das Europäische Parlament in Strasbourg besucht. Arbeitssprache in den Arbeitsgruppen und auf den Exkursionen ist Englisch. Aber keine Angst, das Schul-Englisch reicht aus.

Nach getaner Arbeit hat man Zeit für diverse Aktivitäten, bspw. Tischtennis, Fußball, Billard. Man lebt mit vier anderen Schülern in einem kleinen aber gemütlichen Haus und verpflegt sich selbst.

Die Links unten geben Eindrücke vom Eurocamp 2014 und enthalten das Infoschreiben für das Eurocamp 2015.

Daten zum Eurocamp 2017 !!!!!!!!!!!

Termin: 07.Mai 2017 (So.) bis 13.Mail 2017 (Sa.)

Kosten: 185,-€ (Unterkunft, Transport, Eintritte) plus Verpflegung 

 

Die Termine der Europa-AG werden im Schaukasten „interkulturelle Begegnungen“ im dritten Stock ausgehängt und erscheinen auch auf dem Kopf des Vertretungsplans.

 

Görner / Hilbert / Wieland

 

Anhang:

Infoflyer

Programm