Hauptmenü

Methodenkompetenz

Ziel:

Die Schüler sollen eine Vielzahl von Methoden kennen und anwenden können, insbesondere auch im Bereich neuer Medien. Sie sollen dabei mit allen Medien kritisch umgehen können. Sie sollen bei den Planspielen „Learning by doing“ erfahren.

 Realisierung:

  • Teilnahme im LK am Ende von Q1 am Wirtschaftsplanspiel Ökowi oder WIWAG 
  • Teilnahme an anderen Wirtschaftsplanspielen (z.B. Planspiel Börse)
  • Interviews mit Zeitzeugen und Experten
  • Zeitungen im Unterricht
  • Erlernen von Gesprächs- und Interviewtechniken (z. B. bei Projekten und Unternehmensbesuchen)
  • Erlernen von Präsentationstechniken (fachspezifische Besonderheiten für PoWi)
  • Erarbeitung von Referaten, Protokollen, Mind-Maps
  • Nutzung des Multimedia-Raumes und vorhandener Notebook-Beamer-Kombinationen (z.B. Internet-Recherche, Power-Point-Präsentation)

 

Indikatoren (Instrumente):

  • Selbständige Erarbeitung von Dokumentationen für „Tag der offenen Tür“, „Schulbibliothek“ oder „Jahrbuch“ (Präsentation)
  • Eigenständige Erarbeitung bzw. Anfertigung von Referaten, Protokollen, Mind Maps (Präsentation, Feedbackbogen)
  • Beherrschung von Interviewtechniken
  • Evaluation, z.B. bei Planspielen (Beobachtung, Fragebogen, Feedbackbogen)
  • Erfolgreiche Veröffentlichung von Projektbeiträgen (z. B. in der FAZ, FR, FDG-Jahrbuch)
  • Besondere Lernleistung in der Abiturprüfung