Hauptmenü

Unterrichtsorganisation in Bezug auf die sog. Notbremse des Bundes

Liebe Schüler*innen der Q2, liebe Eltern,
 
die neuen Vorgaben zur sogenannten Notbremse, die Sie auf der Internetseite des Kultusministeriums einsehen können, sind am Wochenende offiziell in Kraft getreten. Daraus folgt für uns als Schule:
 
Inzidenz bis 100: Die E-Phase befindet sich im Wechsel-, die Q2 im Präsenzunterricht
Inzidenz 100 bis 165:  Die E-Phase befindet sich im Wechsel-, die Q2 ebenfalls im Wechselunterricht
Inzidenz über 165:  Die E-Phase befindet sich im Distanz-, die Q2 im Wechselunterricht.
 
Es gelten immer die vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration veröffentlichten Zahlen. In Frankfurt liegt der Inzidenzwert seit über einer Woche über 165.
Daher wird der Unterricht ab Montag, dem 03.05.2021, wie folgt organisiert:
 
Die Schüler*innen der Q2 werden im Wechselunterricht beschult, d.h. die Kurse werden geteilt und kommen wochenweise im Wechsel in den Präsenzunterricht.
 
Grundorganisation
·         Die Einteilung erfolgt so, dass sich jede/r Schüler*in eine Woche im Distanz- und eine Woche im Präsenzunterricht befindet.
·         Gruppe 1 ist in der ungeraden Woche, Gruppe 2 in der geraden Woche in Präsenz in der Schule.
·         Die Zuordnung zu den Gruppen können Sie dem Dateispeicher im Schulportal entnehmen.
·         Die Stunden, die aktuell zweiwöchig als Doppeltstunden durchgeführt werden (9./10. Std.), finden als Einzelstunde wöchentlich statt.

Klausuren
Die Klausuren finden dem Klausurplan entsprechend statt, in diesen Stunden sind ausnahmsweise immer beide Gruppen (1&2) in Präsenz in der Schule und schreiben ihre Klausur. Die Gruppe, die in der aktuellen Woche nicht in der Schule ist, kommt nur zur Klausur und verlässt danach wieder die Schule.

Testungen
Bitte stellen Sie sich darauf ein, dass Sie, sollten Sie in der Gruppe sein, die nur zur Klausur in die Schule kommt, 15 min früher erscheinen, um die Selbsttest vorher durchführen zu können.
 
Das bedeutet für die kommende Woche:
 
Die Testungen finden am Montag, 03.05.21, in der 1. Stunde im Deutschunterricht in den im Raumplan ausgewiesenen Räumen statt. Im weiteren Tagesverlauf am Montag findet der Unterricht ganz normal nach Plan statt. Der Deutschkurs von Herrn Pfeifer kommt um 9:15 in R. 308 (Kurs Pfeifer).

Am Mittwoch, 05.05.21, wird vor der 1. Stunde, vor der Mathe-Klausur, getestet. Bitte kommen Sie schon um 07:40 in Ihre entsprechenden Klausurräume. Im weiteren Tagesverlauf findet der Unterricht ganz normal nach Plan statt. Die Schüler*innen, die nach Plan nicht zur 1. Stunde Unterricht haben, kommen um 9:15 in R. 308 und R. 310, wir werden Sie dann auf die Räume verteilen.

Freundliche Grüße

Maria Bütow und Martin Schroeder, im Namen der Schulleitung