Hauptmenü

Juniorwahl am FDG zur Bundestagswahl 2021

In ganz Deutschland haben Schulen an dem Projekt teilgenommen und über 1,4 Millionen Schülerinnen und Schüler waren aufgerufen ihre Wahl zu treffen. Jungen Menschen eine Stimme zu geben und geleichzeitig Demokratie zu lernen, ist Ziel der Juniorwahl.
Alle drei Jahrgänge des FDGs haben an der Wahl teilgenommen und die Politik und Wirtschaft-Leistungskurse der jeweiligen Jahrgangsstufe waren Wahlhelfer und haben weitestgehend in Eigenregie die Wahl durchgeführt.
Unter Juniorwahl.de ist das Gesamtergebnis aller teilnehmenden Schulen einzusehen.

Das Ergebnis des FDGs (Erst- und Zweitstimmen) ist hier (PDF-Datei) zu finden.

Das Ergebnis der Zweitstimmen (in %):