Hauptmenü

Caféteria

Mittagessen am FDG

In unserer Caféteria können die Schülerinnen und Schüler täglich kalte und warme Speisen kaufen. Außerdem ist dort der Aufenthalt während der Freistunden und Pausen möglich.

Jede Woche gibt es einen Wochenplan, bei dem zwei warme Gerichte zur Auswahl stehen.

Den aktuellen Wochenplan entnehmen Sie bitte dem Anhang.

 

Preisgestaltung:

An Schulen, die über ein Essensangebot verfügen, soll jeder Schülerin und jedem Schüler eine warme Mahlzeit ermöglicht werden. Deshalb hat die Stadtverordnetenversammlung am 04.10.2007 beschlossen, dass das Mittagessen an allen städtischen Schulen zu einem maximalen Preis von 3,- € angeboten wird.

 

Frankfurt Pass - Besitzer

Schülerinnen und Schüler aus Familien, die Leistungen nach dem SGB II (Grundsicherung für Arbeitssuchende, „Hartz IV“) beziehen und mit Hauptwohnsitz in Frankfurt am Main gemeldet oder im Besitz eines gültigen Frankfurt-Passes sind, erhalten das Mittagessen zum ermäßigten Preis von 1,- €, sofern für sie nicht andere Ermäßigungen gelten. Der Nachweis für die Ermäßigungsberechtigung wird gegenüber der Schule geführt.

Bei Beantragung muss das angehängte Formular 1 ausgefüllt und mit dem Nachweis des Frankfurter Passesoder der Arbeitslosengeld II Bescheinigung im Sekretariat abgegeben werden.

Bildung- und Teilhabe nach dem Sozialgesetzbuch II (SGB II)/Sozialgesetzbuch XII (SGB XII)/ Bundeskinder-geldgesetz (BKGG)

Die Leistungen können ab sofort beantragt werden. Sie erhalten den Antrag im örtlich zuständigen Jobcenter (für SGB II Bezieher und erwerbsfähige Personen) oder im örtlich zuständigen Sozialrathaus (für SGB XII Bezieher und nicht erwerbsfähige Personen) bei der Kindergeldkasse oder dem Wohnungsamt.
Ab dem 15. Lebensjahr ist eine Schulbesuchsbescheinigung vorzulegen.

Sie erhalten das Mittagessen auch zum ermäßigten Preis von 1,- €.

Das benötigte Formular 2 muss ausgefüllt bei den oben genannten Ämtern abgegeben werden.

Die Stadt Frankfurt trägt deshalb den Unterschiedsbetrag zwischen dem vertraglich vereinbarten Verkaufpreis und dem auf maximal 3,00 € bzw. 1,00 € begrenzten Abgabepreis.

 

Anhang:

Ermäßigungsantrag (WORD-Datei)

BuT- Antrag 2014 (PDF-Datei)

aktueller Speiseplan